eKomi   4.9/5.00
>2500 glückliche Kunden
Kostenloser Versand
100% freie Formate
Individuell bedruckt

Maxibrief: Alles zu den Maßen, dem Gewicht und dem Porto

Zusammenfassung:

Dieser Text bezieht sich auf das bekannteste Briefformat der Deutschen Post: Der "Maxibrief". Hier findest du alle wichtigen Informationen bezüglich der Maße, des maximalen Gesamtgewichts sowie des Portos für den nationalen und internationalen Versand. Außerdem erfährst du, wie du deinen Maxibrief ganz nach deinem eigenen Geschmack individuell gestalten und bedrucken lassen kannst.
 
  • Maximales Außenmaß: 35,5 cm x 25 cm x 5 cm
  • Maximales Gesamtgewicht: 1000 Gramm (1,0 Kilo)
  • Porto in Deutschland (2023): 2,75€
  • Porto international (2023): 7,00 - 14,00€

Für den Versand von Waren mit einem maximalen Gewicht von 1000 g gehört der Maxibrief zu den beliebtesten Versandformaten in Deutschland. Für dieses Format spricht auch, dass es bei Bedarf als Maxibriefkarton in Form eines Versandkartons auf den Versandweg geht. Dabei lässt sich unter Umständen Porto im Vergleich mit einer Päckchensendung sparen. Ebenso wird mit dem Maxibrief Plus noch ein Sonderformat angeboten, das vergleichsweise günstig ist. Erfahre in diesem Artikel mehr zum größten Briefformat der Deutschen Post.

 

Alle Briefformate der Deutschen Post im Überblick

Das Brief- und Paketsortimet der Deutschen Post und DHL ist umfangreich und lässt kaum Wünsche offen. In der nachfolgenden Tabelle listen wir alle relevanten Paketgrößen, die dafür passenden Maße und das fällig werdende Porto auf. Da gewissen Preise beim Jahreswechsel von 2022 auf 2023 angepasst wurden, haben wir die aktuelle Preisliste 2023 als Grundlage für die Tabelle verwendet:

Die Deutsche Post bietet unterschiedliche Brief- und Päckchenformate an:

Name Definition Preis
Standardbrief Maximales Gewicht: 20 Gramm
Länge: 14 cm - 23,5 cm
Breite: 9 cm - 12,5 cm
Höhe: 0,5 cm
0,85 €
Kompaktbrief Maximales Gewicht: 50 Gramm
Länge: 10 cm - 23,5 cm
Breite: 7 cm - 12,5 cm
Höhe: 1 cm
1,00 €
Großbrief Maximales Gewicht: 500 Gramm
Länge: 10 cm - 35,5 cm
Breite: 7 cm - 25 cm
Höhe: 2 cm
1,60 €
Maxibrief Maximales Gewicht: 1000 Gramm
Länge: 10 cm - 35,5 cm
Breite: 7 cm - 25 cm
Höhe: bis zu 5 cm
2,75 €
Maxibrief Plus Maximales Gewicht: 2000 Gramm
Länge: bis zu 60 cm
Breite: 13 cm - 30 cm
Höhe: bis zu 15 cm
4,95 €
Maxibrief International Maximales Gewicht: 2000 Gramm
Länge: bis zu 60 cm
Breite: 13 cm - 30 cm
Höhe: bis zu 15 cm
Zusatz: L + B + H = max. 90 cm
bis 1000 g - 7 €
bis 2000 g - 14 €
Päckchen S (DHL) Maximales Gewicht: 2000 Gramm
Länge: 15 cm - 35 cm
Breite: 11 cm - 25 cm
Höhe: bis zu 10 cm
3,99 €
Päckchen M (DHL) Maximales Gewicht: 2000 Gramm
Länge: 15 cm - 60 cm
Breite: 11 cm - 30 cm
Höhe: 10 cm - 15 cm
4,79 €

Ein weiteres Versandformat umfasst Bücher- und Warensendungen in zwei Versionen:

Name Definition Preis
Warensendung - leicht Maximales Gewicht: 500 Gramm
Länge: bis zu 35,3 cm
Breite: bis zu 25 cm
Höhe: bis zu 5 cm
2,25 €
Warensendung - schwer Maximales Gewicht: 1000 Gramm
Länge: bis zu 35,3 cm
Breite: bis zu 25 cm
Höhe: bis zu 5 cm
2,55 € 


Individuelle Maxibriefkartons bestellen


Maxibriefkartons bestellen

Großbriefkarton 340 x 240 x 15 mm

Maxibriefkarton 280 x 200 x 40 mm

Maxibriefkarton 340 x 240 x 45mm
 


Maxibrief, Maxibrief Plus und Maxibriefkarton - darum geht es

Was ist das Maxibrief-Format der Deutschen Post?

Der Maxibrief gilt als das größte Briefformat der Deutschen Post. Schauen wir uns jetzt die Maße an:

In der Länge dürfen Maxibriefe bei 10 bis 35,3 cm, in der Breite zwischen 7 und 25 cm und in der Höhe bis 5 cm liegen. Einen Teil dieser Maße bei der Länge und Breite kennen wir bereits vom Großbrief. Hier entspricht der Maxibrief dem Großbrief. Jedoch kann der Maxibrief ein Gewicht von bis zu 1000 g haben und darf mit 5 cm rund 3 cm dicker sein als der Großbrief. Frankiert wird der normale Maxibrief mit 2,75 EUR.

Die Sonderversion Maxibrief Plus wird mit 4,95 EUR frankiert. Das Format darf eine Länge bis 60 cm, eine Breite zwischen 13-30 cm und eine Höhe bis 15 cm aufweisen. Außerdem sind bis zu 2000 g Gewicht erlaubt.

Das Maxibriefformat erweitert damit die Möglichkeiten für den Versand von Inhalten verschiedenster Art maßgeblich.

Maxibrief - mögliche Größen
Maxibriefkarton aus Wellpappe oder Vollpappe

Der Maxibriefkarton - in verschiedenen Größen erhältlich

Das Format Maxibrief existiert auch als Maxibriefkarton aus z.B. Karton (Vollpappe) oder Wellpappe. Dieser Versandkarton vergrößert die Variationsmöglichkeiten beim Versand von Gegenständen nochmals. Ein Maxibriefkarton nimmt Kleidung und andere leichte Gegenstände auf. Damit ist man mit dem Format Maxibrief nicht nur auf Dokumente reduziert.

Immer mehr professionelle Versender nutzen einen Maxibriefkarton. Wir werden an weiterer Stelle noch sehen, dass auch die Marketingmöglichkeiten mit dem Maxibriefkarton überzeugen. Maxibriefkartons können individuell bedruckt und gestaltet werden. Mit jeder Sendung transportiert der Maxibriefkarton die Werbebotschaft des Versenders.

Ein großer Vorteil liegt beim Maxibriefkarton in dem Empfängererlebnis beim Auspacken. Der Karton wird nach oben geöffnet und erlaubt sofort den Blick auf den Inhalt. Hier sind viele besonders edle und moderne Gestaltungsmöglichkeiten denkbar. Beispielsweise kann der Inhalt in farbiges Seidenpapier eingeschlagen sein und über den Maxibriefkarton eine gehobene Wertigkeit vermitteln. Maxibrief und Maxibriefkarton sind nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil sie den Empfänger auf diese besondere Art und Weise ansprechen können. Das Empfängererlebnis ist gesteigert.

DIN-Formate, die vom Maxibrief umfasst werden

Vielleicht kannst Du Dir die Größe eines Maxibrief noch besser vorstellen, wenn wir die Maße mit Blick auf die DIN-Formate betrachten, die in diese Verpackung passen.

Ein Maxibrief nimmt folgende DIN-Formate auf:
 

  • DIN A4 - 21,0 × 29,7 cm
  • DIN B5 - 17,6 × 25,0 cm
  • DIN B4 - 25,0 × 35,3 cm
  • DIN C4 - 16,2 × 22,9 cm
  • DIN C5 - 22,9 × 32,4 cm
  • DIN E5 - 20,0 × 28,0 cm
Es ist spannend zu wissen, dass Du etwa 190 DIN 4-Seiten in einen Maxibrief/Maxibriefkarton verpacken kannst. Der Maxibrief Plus eröffnet Dir weitere Perspektiven bei den DIN-Formaten: Neben den bereits genannten DIN-Größen kannst Du ihn auch für das Format DIN A3 einsetzen. Es umfasst die Maße 29,7 × 42 cm. Da auch die Gewichtsbegrenzung mit 2000 g beim Maxibrief Plus höher liegt, passen bis zu 400 DIN 4-Seiten in eine Sendung.
Infografik: Standadgrößen für den Maxibrief
Zulässiger Inhalt für Maxibriefkartons

Für welche Waren und Versandstücke eignet sich der Maxibrief?

Wer an den Versand per Maxibrief denkt, hat meistens Unterlagen und Dokumente im Versand vor Augen. Maxibriefe nehmen aber auch andere Waren und Inhalte auf. Seine Stärken mit Blick auf Porto und Möglichkeiten spielt der Maxibrief besonders bei leichten Gegenständen wie Kleidung, Geschenken und Accessoires aus. Hier kannst Du im Vergleich mit dem Päckchen einiges an Porto einsparen, wenn Du Dich für einen Maxibrief entscheidest. Es ist deshalb empfehlenswert, bei Sendungen dieser Art genau zu prüfen, ob der Maxibrief nicht die günstigere Variante für eine Sendung ist.

Können Maxibriefe getrackt und versichert werden?

Der normale Maxibrief Plus ist nicht versichert und wird von der Deutschen Post auch nicht getrackt. Du kannst aber mit der Variation Maxibrief PRIO die Sendungsverfolgung und einen schnelleren Versand mit Zustellung am nächsten Werktag buchen. Das bedeutet, Maxibriefe haben mit PRIO eine ID-Nummer zur Sendungsverfolgung. Die PRIO-Variante kostet 1,10 € mehr - also 3,85€.

Kommt es Dir bei dem Versenden eines Maxibriefs auf eine Versicherung an, kannst du Deinen Maxibrief als Einschreiben aufgeben. Die Versicherung kostet Dich mit einem Versicherungswert von bis zu 500 EUR zusätzliche 4,30 EUR.

Das Tracking von Maxibriefen ist ein weiterer Vorteil gegenüber dem Päckchen, das nicht in dieser Form trackbar versendet werden kann. Eine routinemäßige Sendungsverfolgung findet erst beim wesentlich teureren und größeren Paket statt. Auch unter diesem Gesichtspunkt ist ein Maxibrief in vielen Fällen die bessere Wahl.

DHL Sendungsverfolgung für Maxibriefkartons
Wichtig: Denke bei der Sendungsverfolgung ebenso an den Vergleich zwischen Warensendungen und Maxibrief-Sendungen. Warensendungen haben eine längere Laufzeit und werden nicht getrackt. Ebenso dürfen in Warensendungen nur Warenbegleitdokumente eingelegt werden. Enthält eine Sendung unter anderem einen persönlichen Brief neben einem Buch oder einer Ware, kommt nur das Maxibrief-Format in Betracht.
Gebühren für Maxibrief In- und Ausland

Versanddauer und mögliche Zusatzgebühren für Maxibriefe ins Ausland

Der Maxibrief geht in den normalen Postversand. Das bedeutet, Du kannst mit Versandzeiten zwischen ein und drei Werktagen rechnen. Um noch mehr Zeit in der Vorbereitung zu sparen, kannst Du private Maxibriefe zu Hause online frankieren oder gewerbliche Sendungen im Unternehmen.

Der Maxibrief International ist das Briefformat für den Versand ins Ausland. Du kannst mit diesem Format nur Dokumente in Papierform versenden. Für den Versand von Waren ins Ausland steht das Format Warenpost International zur Verfügung.

Für den Maxibrief International gilt eine Mindestlänge von 14 cm und eine Mindestbreite von 9 cm. Keine Seite der Sendung darf länger als 60 cm sein. Die Summe von Länge, Breite und Höhe darf maximal 90 cm betragen. Der Maxibrief International hat ein maximales Gewicht von 1000 g oder optional 2000 g. Frankiert wird mit 7 EUR/17 EUR.

 

So beschriftest du deinen Maxibrief richtig!

Damit dein Maxibrief sicher am Zielort ankommt, gibt es einige Anforderungen der Deutschen Post / DHL, die du beachten solltest. Hier sind die wichtigsten Anforderungen aufgeführt:
 
  • Name und Adresse des Absenders: Die Adresse sollte linksbündig und in Druckschrift geschrieben werden.
  • Name und Adresse des Empfängers: Die Adresse sollte zentriert und ebenfalls in Druckschrift geschrieben werden.
  • Frankierung: Der Maxibrief sollte bei Verwendung einer Briefmarke ausreichend frankiert sein. 

Es ist wichtig, dass alle Angaben auf dem Maxibrief klar und lesbar geschrieben werden. Für ein einfacheres Adressieren bietet die Deutsche Post außerdem kostenlose Adressaufkleber (selbstklebend) an - diese erhältst du deutschlandweit in jeder Filiale.

Aus welchen Materialien können Verpackungen für den Maxibrief hergestellt werden?

Umschläge für Maxibriefe bestehen aus Papier, ein Maxibriefkarton wird aus bestimmten Wellpappe-Qualitäten produziert. In Betracht kommen für Kartons im Maxibriefformat Qualitäten der E-Welle und der B-Welle. Die E-Welle ist eine Mikrowelle mit einer Wellenhöhe von 1,5 mm. Die B-Welle ist eine Feinwelle mit maximal 3 mm Wellenhöhe. Beide Formate sind ideal geeignet, um Gewichte bis 2000 g zu transportieren. Die wesentlich robustere EB-Welle kommt für den Maxibriefkarton nicht infrage, da die Materialstärke von 4,5 mm sich im Maxibriefformat nicht gut falten lassen würde.

Typische Normformate für einen Maxibriefkarton sind aus unserer Erfahrung vor allem der "Klappdeckelkarton FEFCO 0427" und der "Klappdeckelkarton mit Selbstklebestreifen FEFCO 0885". Beide Kartons lassen sich einfach zusammenbauen und sind durch ihre Bauart besonders robust und gegen Stöße und Schläge geschützt. Beide Kartons stellen wir nach der dafür vorgesehenen FEFCO-Norm her.
Maxibriefkarton Material Wellpappe
Imfografik: Versandkarton Recycling

Nachhaltigkeitsaspekte bei Maxibriefen

Maxibriefe sind eine nachhaltige Versandform. Die Wellpappe für den typischen Maxibriefkarton wird je nach ausgewähltem Material aus einem hohen Prozentsatz von recycelter Pappe hergestellt - natürlich abhängig vom verwendeten Wellpappe-Liner. Mit einer außerdem sehr hohen Recyclingquote von fast 100% ist Wellpappe im Vergleich zu vielen anderen Materialien sehr nachhaltig und umweltschonend.

Nach seinem Gebrauch kann der verwendete Maxibriefkarton wieder dem Recyclingkreislauf zugeführt werden. Die Fasern können etwa bis zu 25-mal recycelt werden. Die Mehrfachnutzung der faltbaren Kartonagen für den Versand oder die Aufbewahrung ist im privaten oder gewerblichen Gebrauch ebenfalls nicht ausgeschlossen. Was du bei der Konfiguration deiner recycelbaren Maxibriefkartons außerdem beachten solltest, erfährst du in unserem Magazinartikel "Neue Recycling-Guidelines durch FEFCO".

Durch die kostenfreie Integration von GoGreen, werden außerdem alle Briefprodukte der Deutschen Post automatisch klimaneutral versendet. Die beim Transport entstandenen Emissionen werden durch gezielte Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Die Individualisierung von Maxibriefen durch Bedruckung

Maxibriefkartons können individuell bedruckt und gestaltet werden. Dabei geht es nicht nur um ein wertiges Design, denn zum Beispiel Schutzlacke und - laminate schützen Maxibriefkartons vor Kratzern und Beschädigungen. Bei den Druckverfahren lassen Offset- und Digitaldruck kaum Wünsche offen. Das schnelle Digitaldruckverfahren ermöglicht es, vor allem kleine bis mittelgroße Auflagen schnell und kosteneffizient zu produzieren. Das Offsetdruckverfahren ist vor allem für größere Auflagen (ab ca. 1000 Stück) gut geeignet und spielt vor allem bei komplexen Anforderungen eine große Rolle. 

Wenn du also für eine maximale Unboxing-Experience bei deinen Kunden sorgen möchtest, empfehlen wir dir unsere bedruckten Maxibrief-Versandkartons. Von folgenden Vorteilen kannst du profitieren:
 

  • MOQ: 10 Stück
  • Druck: Vollflächig und hochauflösend
  • Format: Freies Format
  • Material: Breite Materialauswahl (E-/B-/EB-Welle) 
  • Lieferzeit: 10-14 Werktage
Maxibrief individuell aus Wellpappe oder Vollpappe


Fazit: Der Maxibrief ist ein Format für viele Fälle

 
Maxibriefe haben ihren festen Platz im privaten und gewerblichen Versand. Mit den vielen Wahlmöglichkeiten und Zusatzoptionen ergibt sich eine riesige Bandbreite für Sendungen von Waren und Gegenständen bis zu 2000 g Gewicht. Möglichkeiten der Sendungsverfolgung, Versicherung und priorisierten Zustellung erweitern die Einsatzbereiche für das Maxibriefformat. In vielen Fällen stellt der Maxibrief im Vergleich mit dem Päckchen die günstigere Variante dar. Es lohnt sich deshalb, das Maxibriefformat im Hinterkopf zu haben. Das gilt insbesondere für den gewerblichen Versand von leichteren Waren. Der Maxibriefkarton vermittelt über ein individuelles Design zusätzlich die jeweilige Marketingaussage des Unternehmens und sorgt bei Kunden für ein spektakuläres Unboxing-Erlebnis.
pack-on GmbH Bewertungen mit ekomi.de
4.9/5