eKomi   4.9/5.00
>2500 glückliche Kunden
Kostenloser Versand
100% freie Formate
Individuell bedruckt

Barcode Etiketten

  • Kerndurchmesser 76 mm
  • Eckenradius 2 mm (eckige Etiketten)
  • 3 mm Etikettenabstand
  • Sonderanfertigung? Schreib uns an

Menge und Sortenanzahl

Bitte gib deine gewünschte Gesamtmenge hier an. Die Mindestmenge pro Sorte beträgt: 10 Stück
Hinweis: Die Anzahl pro Sorte wird erst am Ende der Bestellung beim Datenupload abgefragt.

Beispiel Bestellung
Menge: 1000
Anzahl an Sorten: 3
- Sorte 1: 500
- Sorte 2: 250
- Sorte 3: 250

Format und Wickelrichtung

Bitte wähle folgende Merkmale aus:
- Form
- Breite ( 10 - 314 mm )
- Höhe ( 10 - 700 mm )
- Eckenradius ( 0 - 10 mm )
Breite
Höhe
Einstellen

Material

Material

Haftpapier matt, permanenter Kleber (💰 TOP-Preis)
Haftpapier matt, wiederablösbarer Kleber
Haftpapier matt, permanenter Kleber, tiefkühlgeeignet
Haftpapier matt, permanenter Kleber, blickdicht / opak
Haftpapier matt, aus 100% Recyclingpapier
PP-Haftfolie weiß, permanenter Kleber (💰 TOP-Preis)
PE-Haftfolie weiß, permanenter Kleber
PE-Haftfolie weiß, aus Recyclat, permanenter Kleber
Haftpapier metallisiert, permanenter Kleber, silber glänzend
Haftpapier metallisiert, permanenter Kleber, gold glänzend

Farbigkeit

Bitte wähle folgende Merkmale aus:
- Bedruckung

Hinweis: Für digital gedruckte Etiketten ist kein Lack als Schutz notwendig! Für einen optimalen Schutz vor Flüssigkeiten und anderen Einflüssen empfehlen wir dir jedoch einen Schutzlack oder ein Schutzlaminat.

4-farbig Euroskala bedeutet nicht, dass du ausschließlich 4 Farben drucken kannst. Durch das Mischen der Farben Cyan, Magenta, Yellow und Key ergeben sich in der Druckmaschine deine Wunschfarben. Nur Sonderfarben (Pantone / HKS) können damit nicht exakt und originalgetreu gedruckt werden. Diese werden automatisch simuliert und können je nach Sonderfarbe und Material vom Original abweichen.
  
  
  
  
  
  
  
Y-Offset (Min):
Y-Offset (Max):

Beschichtung

Bitte wähle folgende Merkmale aus:
- Kerndurchmesser
- Wickelrichtung

Wickelrichtung

Wortende voraus (außen gewickelt)
Wortanfang voraus (außen gewickelt)
Kopf voraus (außen gewickelt)
Fuß voraus (außen gewickelt)

Rollenaußendurchmesser

Min: 1
Min: 77 mm | Max: 300 mm

Sonstiges

Wenn Sie Ihre Etiketten nachträglich bedrucken empfehlen wir Ihnen dringend einen UV-Schutzlack auszuwählen.

Lieferbedingungen - Unterscheidung nach Lieferland

Arbeitstage: Mo – Fr
Ausgenommen: Deutsche Feiertage





Angebot

Basispreis Netto: 242,42 €
Gesamt Netto: 242,42 €
MwSt. 19% DE: Info für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen außerhalb Deutschlands:

Wenn du im Zuge des Bestellprozesses deine EU-UStID einträgst beträgt die Umsatzsteuersatz 0%.

Ansonsten fällt die deutsche Umsatzsteuer i.H.v. 19% an.
46,06 €
Gesamt inkl. MwSt.: 288,48 €
Inklusive Versand!

Konfiguration senden

Möchtest du später weitermachen?
Wir senden dir deine aktuelle Kalkulation per E-Mail zu, dann kannst du deine aktuelleKonfiguration ganz einfach später am PC oder Tablet fortführen.

Wird geladen ...

Gesamt Netto: 242,42 €
  • 48h Express-Produktion
  • Keine Mindestauflage
  • Recycelbare Materialien

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Etiketten werden auf einer Rolle geliefert?
In unserem Online-Rechner stehen dir zwei Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung: Du kannst entweder die Anzahl der Etiketten pro Rolle oder den äußeren Durchmesser der Rolle festlegen. Beachte dabei, dass der maximale äußere Durchmesser 300 mm beträgt. Abhängig von der Menge und dem gewählten Format können diese Einstellungen zu Preisunterschieden führen.
Was ist die richtige Wickelrichtung für meine Etiketten?
Wenn du deine Rollenetiketten händisch auf dein Produkt klebst, ist die Wickelrichtung irrelevant. Wenn du deine Rollenetiketten jedoch mit einer Etikettiermaschine auf dein Produkt klebst, spielt die Wickelrichtung eine wesentliche Rolle. Die richtige Wickelrichtung erfährst du von deinem Lohnhersteller, der deine Produkte für dich etikettiert. Alternativ kann dir der Lieferant deiner Etikettiermaschine behilflich sein.
Wichtig: Bei der Kalkulation deiner Etiketten in unserem Etiketten-Konfigurator ist die gewünschte Etikettenbreite ("Breite") immer die Breite der Etikettenbahn.
 
z.B: Wortende voraus / Rechts voraus = Kurze Seite ist deine Etikettenbreite (x) in unserem Konfigurator

wickelrichtung rechts voraus / wortende voraus
z.B: Fuß voraus  = Lange Seite ist deine Etikettenbreite (x) in unseren Konfigurator


wickelrichtung fuß voraus
Was bedeutet Kleber permanent haftend?
Ein permanent haftender Etikettenklebstoff zeigt eine außergewöhnliche Haftung auf vielfältigen Oberflächen wie Glas, Kunststoff oder Papier. Um seine maximale Klebekraft zu erreichen, empfehlen wir, nach dem Anbringen des Etiketts einige Stunden abzuwarten. In dieser Zeit kann der Klebstoff seine vollständige Klebekraft entwickeln. Wir raten außerdem dazu, während und nach dem Etikettieren größere Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen zu vermeiden.



 
Was muss ich beim Anlegen meiner Druckdaten beachten?
Um die Druckdaten für deine Rollenetiketten zu erstellen, musst du einige Hinweise beachten.
Bitte beachte dazu folgende Informationen:


Zur Druckdatenanleitung
Lassen sich die Etiketten nachträglich thermotransfer bedrucken?
Ja, alle unsere Etiketten können mit einem Thermotransferdrucker nachträglich bedruckt werden. Wähle dazu einfach die Option "Thermotransferbedruckbar" in unserem Konfigurator aus.
Alle Fragen anzeigen

Unsere Materialauswahl

  • 48h Express-Produktion
  • Top Preis
Haftpapier, matt

Haftpapier, matt

  • Weiß, matt
  • Kleber permanent haftend
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Recycelbar
  • Plastikfrei
  • Vegan
  • Kompostierbar
  • 48h Express-Produktion
  • Top Preis
PP-Folie, weiß

PP-Folie, weiß

  • Weiß, glänzend
  • Kleber permanent haftend
  • Innen- und Außenanwendung (trocken & nass)
  • -20°C bis +80°C
  • Für biegesteife Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Recycelbar
  • Vegan
Haftpapier metallisiert, silber

Haftpapier metallisiert, silber

  • Silber metallic
  • Kleber permanent haftend
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
 
 
  • Recycelbar
  • Plastikfrei
  • Vegan
Haftpapier metallisiert, gold

Haftpapier metallisiert, gold

  • Gold metallic
  • Kleber permanent haftend
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
 
 
  • Recycelbar
  • Plastikfrei
  • Vegan
Haftpapier matt, wiederablösbar

Haftpapier matt, wiederablösbar

  • Weiß, matt
  • Kleber wiederablösbar
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Recycelbar
  • Plastikfrei
  • Vegan
  • Kompostierbar
Haftpapier matt, blickdicht

Haftpapier matt, blickdicht

  • Weiß, blickdicht
  • Kleber permanent haftend
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Recycelbar
  • Plastikfrei
  • Vegan
  • Kompostierbar
PE-Folie, weiß

PE-Folie, weiß

  • Weiß, glänzend
  • Kleber permanent haftend
  • Innen- und Außenanwendung (trocken & nass)
  • -20°C bis +80°C
  • Für verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Recycelbar
  • Vegan
Haftpapier matt, 100% Recyclingpapier

Haftpapier matt, 100% Recyclingpapier

  • Weiß, matt
  • Kleber permanent haftend
  • Innenanwendung, Trockenbereich
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Aus 100% Recyclingpapier
  • Recycelbar
  • Vegan
  • Aus 100% Recyclat
PE-Folie weiß, 100% Recyclat

PE-Folie weiß, 100% Recyclat

  • Weiß, glänzend
  • Kleber permanent haftend
  • Innen- und Außenanwendung (trocken & nass)
  • -20°C bis +80°C
  • Für nicht verformbare Behältnisse
  • Thermotransferbedruckbar
 
 
  • Aus 100% PE-Recyclat
  • Recycelbar
  • Vegan

Musterbox für Rollenetiketten

Diese Musterbox (35cm x 25cm x 5cm) beinhaltet die hochwertigsten Rollenetiketten aus Papier und Folie. Sie beinhaltet Druckmuster aus dem Digitaldruck.

    Papier | PP & PE | Natur- und Graspapier

    Enthält die beliebtesten Etiketten auf Rolle

    5% Shop-Gutschein
8,00 €
exkl. MwSt., inkl. Versand

Kundenstimmen

19. Februar 2024

Der Druck der Faltschachteln ist perfekt und stabil sind sie ebenfalls

20. Februar 2024

Druckqualität der Etiketten ist professionell, wir sind sehr beeindruckt

21. Februar 2024

Lieferung der Faltschachteln war püntklich und gleichzeitig entsprachen diese den Erwartungen

Alle 225 Bewertungen ansehen

Verpackung, Marketing und Design

2024-02-26 | lasse harder

Plastikfreie Verpackung: Vision oder Utopie

Die Vision einer plastikfreien Verpackung mag vielen in der Branche wie eine ferne Utopie erscheinen. Zugegeben, Plastikverpackungen sind zu einem allgegenwärtigen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Doch während sie bequem..
Jetzt lesen
2024-02-02 | lasse harder

Der perfekte Druck auf Wellpappe: Digital-, Offset- und Flexodruck im Vergleich

Verpackungen spielen eine entscheidende Rolle im Versandprozess und bei der Präsentation von Produkten. Das richtige Druckverfahren für Versandkartons aus Wellpappe ist daher von großer Bedeutung, um die gewünschten ästhetischen, funktionalen und ökonomischen...
Jetzt lesen
2023-12-14 | lasse harder

Verpackungsdesign: Strategische Gestaltung, Materialwahl und Herausforderungen

Verpackungsdesign ist ein umfassender Prozess, der sich auf die kreative Gestaltung und Entwicklung der äußeren Hülle oder Verpackung eines Produkts konzentriert..
Jetzt lesen

Personalisiert, präzise, leistungsstark - Barcode Etiketten drucken lassen

Gar nicht so lange her, trotzdem Geschichte: Warenaufstellungen, Frachtbriefe und Preise mühsam eintippen. Inzwischen sind Etiketten aus dem Handel und der Logistik nicht mehr wegzudenken! Der Handscanner klickt auf den Code, der alles Nötige enthält - Preis, Adresse, Herstellungsdatum und mehr, als Strichcode auf Tomate oder Thunfischdose. Doch auch in Versand und Logistik geht nichts mehr ohne!

Wozu Barcode Etiketten?

Barcode Etiketten sind organisatorische Allrounder: Sie helfen bei der Buchführung oder unterstützen beim Verwalten von (Ersatz-)Teile- und Rohstoffbeständen, z. B. in der Bau-, Elektronik- oder Automobilindustrie. Oder bahnen Kunden als Etiketten mit QR-Codes den Weg zu Dienstleistungen wie Musikvideos & Co. Bereits 1949 wurde der Barcode durch die Studenten Norman Joseph Woodland und Bernard Silver zum Patent angemeldet. Ihr ursprüngliches Vorhaben: das Morsealphabet auch optisch transportieren. Trotzdem erfolgte der erste Scan erst 1974 - bei der Premiere passierte eine Packung Wrigleys-Chewinggum die Kasse. Heute ist das Barcode-System einheitlich, nicht zuletzt zur Nachverfolgung in Logistik und Lagerhaltung. Jedes Jahr hilft Barcode-Kennzeichnung im Handel, Milliarden an Euro einzusparen!

Barcode auf Versandkartons
Barcode individuelle Funkion

Wie funktionieren Barcode Etiketten?

Barcode Etiketten zeigen den Barcode, als Linien unterschiedlicher Stärke in verschiedenen Abständen, in denen Produktinformationen präzise codiert sind. Laser- und LED-Technologie liest diese ein; die spezifische Reflektion des Scannerlichts zeigt unmissverständlich: Dieser Standbodenbeutel mit Knabbermischung kostet 1,99 Euro und wurde am 3.3.2023 in Musterstadt von Firma Mustermann hergestellt bzw. verpackt. Identifizierung perfekt! Vorausgesetzt, der Macadamia-Erdnuss-Mix wurde vorher korrekt Teil der Supermarkt-Datenbank.

Falls du zusätzliche Informationen zum Thema "Barcodes" benötigst, empfehlen wir dir unseren Magazinbeitrag mit dem Titel "Barcodes richtig gestalten: Tipps für optimale Lesbarkeit und Farbwahl". In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige zur korrekten Verwendung von Barcodes, einschließlich empfohlener Farbkombinationen und eventuell erforderlicher Sicherheitsabstände.

Vorteile von Barcode Etiketten?

  • bieten ein großes Spektrum an Materialien und Farben
  • punkten mit scharfem Druckbild und guter (Ein-)Lesbarkeit
  • eignen sich auch für den Thermotransferdruck
  • lassen sich dank Digitaldruck personalisieren
Vorteile Barcode Etiketten

Was steht auf Barcode Etiketten?

Barcode Etiketten Beschreibung
1D Barcode Etiketten eindimensionale, von links nach rechts laufende Strichcodes - sind die typischen Supermarkt-Codes, kommen aber auch in anderen Branchen in vielen Varianten vor.
2D Barcode Etiketten halten mehr Informationen als 1D Barcode Etiketten vor, mit zweidimensionalen Strichcodes oder Matrix Barcodes bedruckt. QR-Codes gehören dazu: Dieser Matrix Barcode codiert Informationen sowohl vertikal als auch horizontal. Ein QR-Code (Quick Response Code) ist mit jedem Smartphone scanbar. Etiketten mit QR-Code enthalten Links zu Internetseiten oder App-Downloads.
3D Barcode Etiketten ist der Strichcode dreidimensional. Hier kommt als dritte Dimension Farbe als Codierungsinstrument hinzu. QR-Code Etiketten z. B. in Regenbogenfarben, werden noch nicht flächendeckend genutzt. Denn dazu braucht es Scanner, die Farbtöne so differenziert wie ein Handy auslesen können.
4D Barcode Etiketten tragen einen vierdimensionalen Strichcode. Farbig und außerdem animiert, sind sie immer häufiger in Displays von Geldautomaten oder Linienbussen integriert. Spätestens hier ist für klassische Etiketten aus Papier und Folie die Grenze erreicht.
Barcode Etiketten im Praxistest

Was macht Barcodes so praktisch?

Wer schon einmal die IBAN seines Kontos per Hand eingeben musste, weiß: Menschen machen Fehler, überfordert mit der Eingabe langer Ketten von Ziffern und Zeichen. Mit Barcode Etiketten passiert dies nicht. Sie sind in Sekundenschnelle einlesbar. Gerade in Warentransport und Versand sind Zeitfenster oft besonders eng. Aber auch Inventuren lassen sich damit zügiger abwickeln. Ein Barcode-System mit Scanner, Barcodedrucker zum nachträglichen Aufdrucken auf Blankoetiketten sowie Etiketten mit Barecodes ist kostengünstig installiert. Allerdings müssen Barcode Etiketten auch unter widrigen Bedingungen funktionieren, sprich, schmutzabweisend sein, Nässe trotzen und ihr Code stets gestochen scharf lesbar sein. Auch exakte Positionierung ist zwingend - und schon eine Falte im aufgeklebten Barcode-Etikett kann automatisches Einlesen verhindern. Nur hochwertige Barcode Etiketten liefern so auch gesetzlich vorgeschriebene Daten wie das Mindesthaltbarkeitsdatum zuverlässig. Darüber hinaus stellen Barcode Etiketten auch praktische Informationen für das Waren-Management zur Verfügung, etwa um Produkte bei Warenrückruf zu Beweiszwecken rückzuverfolgen. Mehr noch: Die Möglichkeiten, Verbraucher direkt am Point of Sale anzusprechen, wachsen fortlaufend. Verbraucher selbst können Barcode Etiketten mit dem Smartphone scannen - und sich so Produktvideos, Kataloge, Testberichte, Gebrauchsanweisungen u. v. m. anzeigen lassen. Als Hersteller können Sie so erfahren, wie gut Ihr Produkt frequentiert wird - oder Konsumenten über Push-Nachrichten erreichen. Mit dem Handy via Barcode per Paypal bezahlen? Noch Zukunftsmusik.

Welche Materialien eignen sich für Barcode Etiketten?

Barcode Etiketten bedienen viele Ansprüche und Bedarfe, sind wasserfest, wiederablösbar und nachhaltig - und haften auf Gebinden aller Art, ob steif oder biegsam. Im packaging warehouse kannst du deine Barcode-Etiketten, QR-Codeetiketten und andere Etiketten drucken lassen - auf weißem oder metallisiertem Papier oder auf Folie, ausgerüstet mit permanent haftendem Kleber oder Klebstoff zum Ablösen. Mehr über die Eigenschaften von Etikettenmaterialien findest du hier.

Barcodeetiketten Materialien
Thermotransfer Barcode Etiketten

Unsere Barcode Etiketten Materialien im Überblick:

  • Haftpapier matt, permanenter Kleber (besonders preiswert)
  • Haftpapier matt, wiederablösbarer Kleber
  • Haftpapier matt, permanenter Kleber, tiefkühlgeeignet
  • Haftpapier matt, permanenter Kleber, blickdicht / opak
  • Haftpapier matt, aus 100 Prozent Recyclingpapier
  • PP-Haftfolie weiß, permanenter Kleber (besonders preiswert)
  • PE-Haftfolie weiß, permanenter Kleber
  • PE-Haftfolie weiß, aus Recyclat, permanenter Kleber
  • Haftpapier metallisiert, permanenter Kleber, in Silber oder Gold glänzend

Wie kommst du an deine Barcode Etiketten?

Schnell! Wir liefern dir Barcode Etiketten auf Rolle auch in 48-Stunden-Express Produktion. Einfach Gesamtmenge eingeben (Mindestmenge pro Sorte 10 Stück). Deine Anzahl pro Sorte nennst du uns erst beim Datenupload. Unsicher, was deine Druckvorlagen angeht? Mit unserem Extra Profi Datencheck als Zusatzoption gehst du auf Nummer sicher. Alle Merkmale und Maße wählst du im packaging warehouse individuell aus - ob Barcode Etiketten Breite (10 bis 314 mm), Höhe (10 bis 700 mm) oder Eckenradius (0 bis 10 mm).

Barcode Etiketten Materialien
Barcodeetiketten druck

Wie kannst du Barcode Etiketten drucken (lassen)?

Ein Wort zum Thema Schutzlack: Eigentlich brauchen digital gedruckte Barcode Etiketten soetwas nicht. Aber sind deine Etiketten verstärkt Flüssigkeiten und anderen Einflüssen ausgesetzt, raten wir dir zu Schutzlack oder Schutzlaminat. Auch, wenn du deine Etiketten nachträglich bedrucken willst, empfehlen wir dir UV-Schutzlack. Doch nun zur Nummerierung: Bei Barcode Etiketten hast du die Möglichkeit, eine fortlaufende Nummer zu nehmen - oder die einzelnen Barcodes zu nummerieren. Auch die Farbigkeit kannst du wählen.


Deine Bedruckungsoptionen:

  • einfarbig, gleicher Code
  • einfarbig, fortlaufender Code
  • vierfarbig Euroskala, gleicher Code
  • vierfarbig Euroskala, fortlaufender Code

Welche Typen von Barcode Etiketten sind zu haben?

Barcode Bezeichung Barcode Beschreibung
Code 39 ist ein klassischer selbstprüfender, alphanumerischer Code von variabler Länge. Er braucht viel Platz, aber liefert vergleichsweise wenige Informationen, weshalb er inzwischen oft schon durch Code 128 abgelöst wird.
Code 128 kann den kompletten ASCII-Zeichensatz abbilden, etabliert in Industrie, Logistik sowie im Dokument-Management. Der Code 128 gehört zu den 1D Barcodes. Drei Balken und drei Zwischenräume von höchstens vier Modulen Breite bilden das Codemuster. Ein selbstüberprüfender Zeichenaufbau, denn die Zahl der als Balken dargestellten Module ist immer gerade, die der Zwischenraummodule ungerade.
EAN 13 European Article Number ist Barcode oder Strichcode für Einzel- und Großhandel und steht für die maschinenlesbare Form der weltweit verwendeten GTIN (Global Trade Item Number). 13, weil er die 13-stellige Identifikationsnummer von Artikeln und Produkten verschlüsselt. Die GTIN-Nummer wird durch GS1 Germany an Produkthersteller vergeben. Ein typischer Aufbau: Vergabeland, Hersteller, Produkt, Prüfziffer.
Interleaved 2/5 2 aus 5 ist ein rein numerischer 1D-Code, der zahlreiche Informationen jeder Länge kodiert. Zu erkennen an der geraden (!) Anzahl der Ziffern 0 bis 9, ggf. erreicht durch Voranstellen einer Null oder Nachreihen einer Prüfziffer. Die Informationen werden auf Basis der Breite von Strichen und Zwischenräumen codiert (die Breite beträgt exakt 2 aus 5 Strichen). Interleaved 2/5 wird gern für Versand und Identifikation von Kartons verwendet.
Datamatrix ist kein Strichcode, sondern ein von allen Seiten scanbarer 2D-Code, der seine umfangreichen Informationen auf kleinstem Raum durch eine bestimmte Anordnung von Kästchen darstellt - auslesbar via 2D-Scanner oder Handykamera. Seine Vorteile: Auch beschädigte Codes sind hier meist noch lesbar. Datamatrix erscheint viel in Automobil-Industrie und im Pharmabereich und labelt Chargennummern und Seriennummern.
QR-Code Quick Response Code ist ein 2D-Barcode, der sich als spezifische Anordnung schwarzer und weißer Quadrate präsentiert. Ursprünglich zur Kennzeichnung von Toyota-Bauteilen entwicket, transportieren Etiketten mit QR-Code nun z. B. Marketinginhalte wie Prospekte oder Internetlinks.
PZN-Etiketten meist aus PE-Folie (Polyethylen-Folie), garantieren die normgerechte Etikettierung von Medikamenten und Hilfsmitteln. Hinter PZN verbirgt sich die achtstellige Pharmazentralnummer, ein Identifikationsschlüssel, zusammengesetzt aus sieben Ziffern und einer Prüfziffer. Bei Arzneimitteln informiert die Chargennummer nicht nur zum Produkt selbst, sondern auch über dessen Verfallsdatum. So können Chargen dank standardisierter Kennzeichnung sicher rückverfolgt werden. Allerdings wird die PZN hier langfristig durch die so genannte UDI (Unique Device Identification), eine Produktidentifizierungsnummer, ersetzt werden. Einheitlich, digital lesbar und in der Lage, noch mehr Informationen mit einem einzigen Barcode-Scan zu erfassen!

Jetzt Barcode Etiketten und QR-Code Etiketten drucken?

Nur zu! Im packaging warehouse wartet ein großes Angebot an Etiketten Optionen in Premium-Qualität und vielen Materialien und Größen darauf, zu deinen individuellen Barcode Etiketten und QR-Code Etiketten zu werden. Wie deine bedruckten Barcode Etiketten zu dir ins Haus kommen? Wir liefern dir alle Rollenetiketten. Du kannst deine Barcode Etiketten gleich hier online kalkulieren, in wenigen Schritten - und sofort sehen, was du für deine Wunschetiketten zahlst!

Beraterin packaging warehouse
pack-on GmbH Bewertungen mit ekomi.de
4.9/5